Containerbeladung20210915_Ghana

Schützen der St. Sebastianus Bruderschaft 1449 Schiefbahn e.V. verladen Hilfsgütercontainer für Ghana

16. September 2021 Anja Tams 0
  Am 15.09.2021 haben 15 Schützen der St. Sebastianus Bruderschaft 1449 Schiefbahn e.V. einen 40 Fuß-Hilfsgütercontainer für Pater Sylvester Agyapong in Accra/Ghana verladen. Pünktlich mit Eintreffen aller Helfer zeigte sich die Sonne, so dass die tatkräftigen starken Männer gut gelaunt mit der Beladung des 12 Meter langen und 2,44 Meter breiten Containers beginnen konnten. Dieser Container war doppelt so groß wie die bisherigen, da sich in der mehr als einjährigen Corona-Zwangsverladepause genügend Hilfsmaterialien im Lager […]
Kinder des Kadem-Kinderheims beim Trocknen von Mais

Unterstützung für Kadem-Kinderheim

30. März 2021 Anja Tams 0
Schiefbahn/Kenia Von ihrem langährigen Projektpartner Fr. Raphael Mangiti erhielt die Aktion Mission und Leprahilfe Schiefbahn einen verzweifelten Hilferuf aus Homa-Bay, Kenia: Das Kadem-Kinderheim in Bande Village wurde 2012 von der Gemeinde gegründet, um Waisenkindern und vulnerablen Kindern ein würdevolles Leben zu ermöglichen. Wegen der hohen Sterberate der Eltern aufgrund von tödlich verlaufenden HIV-Erkrankungen haben viele Kinder keine andere Wahl als die Schule abzubrechen und als Straßenkinder in den größeren Städten zu leben oder in den […]
Wundversorgung von Leprakranken im CTAL_Benin

Weltlepratag am 31. Januar

30. März 2021 Anja Tams 0
Weltlepratag am 31. Januar Am 31. Januar wird dieses Jahr der alljährliche Weltlepratag begangen. Die Krankheit Lepra, in Ländern mit einer entwickelten Gesundheitsversorgung längst ausgerottet, stellt nach wie vor in vielen Entwicklungs- und Schwellenländern ein Problem dar – jährlich werden hunderttausende neue Fälle registriert. Indien gehört dabei nach wie vor zu den Ländern mit den meisten Neuinfektionen. Die Krankheit ist zwar anhand einer Kombination von Antibiotika vollständig heilbar. Wird sie jedoch zu spät erkannt, führt […]

Brunnen für das Dorf Kigogwa (Uganda)

19. Januar 2021 Anja Tams 0
  Schiefbahn/Uganda. Im Sommer des vergangenen Jahres erhielten wir einen verzweifelten Hilferuf aus Kampala/Uganda: Pater Godwin Ogam, der schon seit vielen Jahren mit uns zusammenarbeitet, berichtete aus dem Dorf Kigogwa (25km nördlich von Kampala): In diesem Dorf gibt es kein Leitungswasser – die Menschen können in der Regenzeit Wasser von den Hausdächern sammeln aber größtenteils muss das Wasser aus einem nahegelegenen Sumpf geholt werden, welcher in der Trockenzeit austrocknet, so dass die Menschen (hauptsächlich die […]

Engelaktion des Sankt-Bernhard-Gymnasiums für Dr. Remy Rousselot

23. Dezember 2020 Anja Tams 0
Die Aktion Mission und Leprahilfe Schiefbahn bedankt sich bei den Schülerinnen und Schülern, dem Lehrerkollegium und der Elternschaft des Sankt-Berhard- Gymnasiums für die Engelaktion 2020!     Die traditionelle Engelaktion des Sankt-Bernhard-Gymnasium war auch in diesem Jahr ein Erfolg. Trotz schlechter Wirtschaftslage und unsicheren Aussichten für das kommende Jahr beteiligten sich großzügige Engel aus dem Kollegium, der Schüler- und Elternschaft und ermöglichen so eine Spende in Höhe von 725,00€.     Im Vorfeld liefen die Vorbereitungen diesmal unter Corona Bedingungen – so wurden Kerzen gekauft, dekoriert […]

Hilferuf aus Äthiopien

13. Oktober 2020 Anja Tams 0
Von Abba Tesfaye, Äthiopien, einem langjährigen Projektpartner der Aktion Mission und Leprahilfe Schiefbahn e.V., erreichte den Verein ein Hilferuf zur Unterstützung der Opfer der Flutkatastrophe. Die gewaltige Flut hat in  Gambella insgesamt 13.804 Hektar der angebauten Maispflanzen überschwemmt und vernichtet. Fast 20.000 Menschen mussten ihr Zuhause verlassen. Die Gemeinde möchte 120 Zentner Mais anschaffen und an Familien mit alleinerziehenden Müttern, bedürftige Familien und ältere Menschen verteilen. In Gambella ist das Leben der Menschen von Armut […]