Adventsbasar 2011 Azubis als Heinzelmänchen

Azubis als Heinzelmännchen

9. Dezember 2011 Anja Tams 0
Der Advents- und Weihnachtsbasar der Aktion Mission und Leprahilfe war auch in diesem Jahr  wieder ein großer Erfolg. Mehr als 100 Helferinnen und Helfer haben über das Jahr gewerkelt, gebastelt, gestrickt und organisiert. Das finanzielle Ergebnis beziffert sich auf  14.748,20 €. Alle sechs Hilfsprojekte (Unterstützung für ein Frauenselbsthilfeprojekt und zwei Krankenstationen in Kenia, Hilfe für Leprakranke in Indien und Trinkwasserprojekte in Indien und Uganda) können somit übernommen werden. Insgesamt wechselten aus der Riesentombola 2.750 Preise  […]
Weihnachtsbasar 2010

Adventsbasar 2011

23. November 2011 Anja Tams 0
Auch dieses Jahr läutet die Leprahilfe Schiefbahn am 1. Adventswochenende wieder mit ihrem traditionellen Adventsbasar den Advent ein.In der Kulturhalle in der Schulstr. 14 in Schiefbahn erwartet die Besucher am Samstag den 26. und Sonntag den 27. November, jeweils von 11-17 Uhr, wieder ein bunter Reigen an Handwerksartikeln. Im Angebot sind Schmuck, Weihnachtskarten, Stick- und Strickwaren, Adventskränze, Holzsägearbeiten und vieles mehr. Auch Liebhaber kulinarischer Genüsse werden bei selbstgemachten Pralinen, Plätzchen, Likören und Marmeladen auf ihre […]
St. Gerald LKW

Nahrungsmittelhilfen kommen an

30. September 2011 Anja Tams 0
Auf eine beeindruckende Resonanz ist die Berichterstattung über die Hilfsarbeit der Aktion Mission und Leprahilfe in den Hungergebieten Ostafrikas gestoßen. Aufgrund der großen Spendenbereitschaft der Bevölkerung konnten mehrere Projekte in Kenia und Äthiopien unterstützt werden. So konnte beispielsweise das St. Gerald Kinderheim in Kenia mit Mais, Bohnen, Reis und anderen Lebensmitteln versorgt werden. Das Überleben der 110 Waisenkinder ist nun für die nächsten fünf Monate gesichert. Die Unterstützung des Waisenhauses war möglich geworden durch eine […]
Santosh kurz nach der OP

Leprakrankenhaus: Mehr als 700 Operationen in 2011

16. September 2011 Anja Tams 0
Dr. Rousselot, Lepraarzt am Krankenhaus „Ghandhiji Seva Niketan“ in Ostindien, hat im laufenden Jahr bereits 550 Lepraoperationen durchgeführt. Wie er der Leprahilfe Schiefbahn berichtete, rechnet er damit, dass es zum Ende des Jahres wohl über weit über 700 sein werden. Dies ist im Vergleich zu den gut 600 Operationen im letzten Jahr ein beträchtlicher Anstieg.Zu dieser Jahreszeit gibt es im Krankenhaus immer besonders viel zu tun, da während des Monsunregens viele Menschen aufgenommen werden. Dr. […]
Äthiopien März 2011

Hungersnot in Ostafrika hält an

5. September 2011 Anja Tams 0
Die Leprahilfe Schiefbahn erhält weiterhin Hilfegesuche aus den Dürregebieten in Ostafrika.So sind beispielsweise im Dorf Wormuma im Südwesten Äthiopiens mehrere tausend Menschen akut von der derzeitigen Dürre betroffen. Insbesondere unter den Säuglingen, Kleinkindern und werdenden Müttern, aber auch unter dem Rest der Bevölkerung, sind täglich zahlreiche Todesfälle zu beklagen. Die Situation ist so verzweifelt, dass es inzwischen nicht mehr genügend gesunde Menschen gibt, die die Kranken zu den  Krankenhäusern bringen können. Tote können nicht mehr […]
Kinderheim Kenia

Abiturienten spenden für Kenia

17. August 2011 Anja Tams 0
Eine großzügige Spende für die Hungerleidenden in Ostafrika wurde der Leprahilfe am 15. August von den diesjährigen Abiturienten des St. Bernhard Gymnasiums in Schiefbahn überreicht. Für ihren Abiball erwirtschafteten die Abiturienten einen Überschuss, von dem 3.000 Euro für Projekte der Leprahilfe in den ostafrikanischen Dürregebieten zur Verfügung gestellt wurde. Von dem Geld können die über 100 Kinder des St. Gerald Kinderheims in den nächsten Monaten mit Nahrungsmitteln versorgt werden. Das Kinderheim liegt in akut von […]