Kinder im Slum von Nairobi

Projektpartner berichten über die Corona-Pandemie in Entwicklungsländern

20. April 2020 Anja Tams 0
Während in Deutschland Kontaktsperren, Sicherheitsabstände und verschärfte Hygienemaßnahmen zu den Vorschriften zur Eindämmung der Corona-Pandemie gehören, gibt es in vielen Ländern, in denen die Aktion Mission und Leprahilfe Schiefbahn Projekte unterstützt, weder sauberes Trinkwasser und schon gar nicht die Möglichkeit zum Händewaschen. Viele Menschen leben in Slums auf allerengstem Raum mit ungenügenden Hygienebedingungen. Deutschland verfügt  über ein ausgesprochen gutes Gesundheitssystem – in den meisten Gegenden der Partnerländer gibt es noch nicht einmal Krankenhäuser sondern im […]